ZEIT ONLINE – Beat the Prof

Assoziierte Professorin Dr Tatjana Schnell

Verlinkt mit der richtigen Antwort (fett gedruckt) finden Sie Quellen und/oder weitere Informationen zur jeweiligen Frage.

 

1 Welche dieser Aussagen stimmt?

  • 20 Prozent der Deutschen leiden unter einer Sinnkrise.
  • Circa ein Drittel der Deutschen findet ihr Leben sinnvoll.
  • Circa ein Drittel ist ohne Sinn und sucht nicht danach.
  • Sinnerfüllte Menschen sind prinzipiell glückliche Menschen.
  • Wer keinen Lebenssinn sieht, leidet und sehnt sich danach.

 

2 Bei welcher der folgenden Bevölkerungsgruppen ist Sinnerfüllung am höchsten ausgeprägt?

  • Bei Singles
  • Bei Verheirateten
  • Bei Menschen, die in einer Partnerschaft leben
  • Bei Geschiedenen
  • Bei Verwitweten

 

3 Welche der folgenden Gruppen leidet am stärksten unter psychischen Problemen?

 

4 Welches der folgenden Gefühle steht für Sinnerfüllung?

 

5 Welcher der folgenden Punkte hängt am engsten mit Arbeitsmotivation zusammen?

 

6 Wie viel Prozent der Führungskräfte fanden ihren Job bei einer großen Umfrage unter britischen Wirtschaftsunternehmen sinnlos?

  • 10%
  • 25%
  • 33%
  • 50%
  • 70%

 

7 Welche der folgenden Aussagen ist NICHT empirisch belegt? Sinnerfüllung…

  • … erhöht die Lebensdauer.
  • … senkt das Risiko, an Alzheimer zu erkranken.
  • … verringert Entzündungsprozesse im Körper.
  • … verhindert Karies.
  • … beschleunigt den Heilungsprozess nach einer Knie-OP.

 

8 Welches ist das meistgenannte Motiv heutiger Pilger auf dem Jakobsweg?

 

9 Welche der folgenden Haltungen ist am stärksten mit Wohlbefinden assoziiert?

 

10 Welche der folgenden Sinnquellen ist der stärkste Sinnstifter?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.